Veranstaltungen

Quickborn-Preis 2018 an Karl-Heinz Madauß

Preisverleihung: Sonnabend,  23. Juni 2018 11 Uhr

im historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

Alle zwei Jahre verleiht die Quickborn-Vereinigung für Niederdeutsche Sprache und Literatur e.V. gemeinsam mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, die auch das Preisgeld in Höhe von 2.000,00 € stellt, den Quickborn-Preis als Auszeichnungen für besondere Leistungen auf dem Gebiet der niederdeutschen Sprache, Literatur oder volkskundlichen Forschung.

Preisträger 2018 ist der plattdeutsche Autor Karl-Heinz Madauß aus Parchim.  Bekannt wurde dieser vor allem durch seine Roman-Reihe um „Oll Hinning“, einen meckelburgischen Knecht, die zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts spielt.

Die Preisverleihung findet statt am Sonnabend, dem 23. Juni 2018 um 11 Uhr im historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf. Die Laudatio hält Pastor i. R. Dirk Römmer, musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Wolfgang Kniep und Anke Gohsmann. Interessierte sind zur Teilnahme an der Preisverleihung herzlich eingeladen.


Carl-Toepfer-Stiftung

  1. Juni 2018 – 18.00 Uhr in der Niederdeutschen Bibliothek: (60 Minuten ohne Pause)

Graf und Scheffler: Plattdeutsche und hochdeutsche Volkslieder / Christoph Scheffler: Gitarre, Mandoline und Gesang /Jan Graf: Gitarre, Akkordeon und Gesang

  1. September 2018 – 18.00 Uhr im Lichtwarksaal (ca. 120 Minuten mit Pause)

Jochen Wiegandt: Richard Germer / J. Wiegandt erinnert am 25. Todestag von Richard Germer an den Hamburger Volkssänger

Jeweils Eintritt frei / Anmeldung erforderlich unter 040344564 oder veranstaltung@carltoepferstiftung.de


  PLATTBEATS Bandcontest in’n Noorden

Dat Finale vun den plattdüütschen Bandwettstriet PLATTBEATS för Musikers un Bands ut’n Noorden in’t Öller twüschen 15 un 30 Johrn in’t LOGO in Hamborg hebbt wunnen:

  1.  Standbild ut Flensborg mit den Song „404“
  2.  Malte Schöning ut Uetersen mit den Song „De olle Bitch“
  3.  Miss Allie ut Lümborg mit den Song „Swiensteak Medium“

Hier gifft dat en Bericht vun’t Finale un Fotos to’n ankieken

No de Siet vun Plattbeats geiht dat hier .