Inhaltsverzeichnisse als PDF


Artikel gruppiert nach Thema

Aufsätze

  • Bichel, Ulf: Zur Lage des Niederdeutschen 1984. | Seite 95
  • Brüchen, Erhard: Sieben Aspekte des niederdeutschen Kinder- und Jugendtheaters. | Seite 259
  • Jürgeu, Byl: Die beiden Brüder Dreesen — drei Schriftstellertypen. | Seite 168
  • Block, Heiko, Christ, Ernst: Niederdeutsch im NDR — heute. | Seite 163
  • Goltz, Reinhard: Das niederdeutsche Hörspiel nach dem 2. Weltkrieg im Spiegel zeitgenössischer Kritik. 1: 1945 bis 1965. | Seite 99
  • Hansen, Konrad: Gaarner un Mullworp, Rede anläßlich der Verleihung des Quickborn-Preises 1984. | Seite 12
  • Kröger, Heinrich: „Erret de Speel-Lüde nich!” — weder eine Traupredigt noch von Sackmann. | Seite 109
  • Michelsen, Friedrich W.: Zu diesem Heft. | Seiten: 2, 94, 162, 258
  • Ruge, Jürgen: Besonderheiten und Probleme der Rundfunkbesprechungen im Quickborn. | Seite 303
  • Schütt, Jochen: Laudatio für Konrad Hansen. Zur Verleihung des Quickborn-Preises am 22.11.1984. | Seite 3
  • Kay, Dohnke: Niederdeutsch an der Universität Bielefeld. | Seite 15
  • Kay, Dohnke: „ … wie ein Ethnologe in der eigenen Gesellschaft”, Skizze einer Kulturanthropologie. | Seite 263

Bilder, Illustrationen

  • Eingegangene Bücher und Schallplatten. | Seite 41
  • Aus der Vereinigung. | Seite 86
  • Quickborn-Preis 1984. | Seite 86
  • Spenden 1984. | Seite 87
  • Friederike Rode Schülmers wurde 90 Jahre. | Seite 87
  • Rudolf Hermann 80 Jahre. | Seite 63
  • Der neue Umschlag. | Seite 87
  • Der Quickborn zieht um! | Seite 91
  • Neue Mitglieder des Jahres 1984. | Seite 91
  • Jahreshauptversammlung 1985. Nr. 1/4. Umschlags, | Seite 155
  • Bibliothek. | Seite 255
  • Festschrift für Ulf Bichel als Quickborn-Buch. | Seite 255
  • Kassenwart gesucht. Nr,3/4. Umschlags. | Seite 255
  • Hauptversammlung 1986. | Seite 328
  • Quickborn-Abende. Nr.4/4, Umschlags. | Seite 4
  • Liederabend mit Joachim Piatkowski und Wolfgang Rieck. | Seite 153

Bücher, Zeitschriften und Tonträger

  • Heino Küster. | Seite 294
  • Theo Schuster, mit Bemerkung von Walter Weymann-Weyhe. | Seite 111
  • Allmende Heft 8.. | Seite 203
  • Allgemeiner Haushaltungskalender 1985. | Seite 37
  • Alt-Glückstadt in Bildern, Bd. 1 und 2. | Seite 284
  • Anekdoten vom Militär (Stolz) | Seite 280
  • Aulanner Dörpsköst. | Seite 196
  • Aus dem Land der Niedersachsen (Mandel) | Seite 186
  • Bergische Tänze (Schmitz Backes Volkstanz Kompanie) | Seite 40
  • ’n bettken Spaß mot sien! (Bertram) | Seite 120
  • Bielenberg, Levsen: DummtÖg un Kreienschiet. | Seite 285
  • Riemels un Verteilen ut Masch un Geest. | Seite 204
  • Blaschzok: Das Sagenbuch aus dem Münsterland. | Seite 288
  • Blatt: För di. | Seite 293
  • Die Bordesholmer Marienklage des Johannes Reborch (pld. Neufassung) | Seite 117
  • Büld: Niederdeutsche Sprichwörter zwischen Ems und Issel. | Seite 29
  • Clemens: Freistadt-Lüüd. | Seite 199
  • Der Deventer Endechrist von 1534. | Seite 115
  • Droben auf jenem Berge (Strobach). | Seite 289
  • Dünnbier: Bremer Schnack. | Seite 286
  • Dunkelmann: All nich so eenfach dat Leben. | Seite 114
  • Everding: Mit Augustin Wibbelt auf heimatlichen Spuren. | Seite 287
  • Faltings: Die Terminologie der älteren Weidewirtschaft auf den nordfriesischen Inseln Föhr und Amrum. | Seite 36
  • Flügge: Een beeten ton Högen. | Seite 32
  • Flügge: Lütt Wiehnachtsbook. | Seite 32
  • Flügge: Wunnerliche Lüd. | Seite 32
  • Fredemann: Unser Plattdeutsch in bildkräftigem Wort und urtümlicher humorvoller Redensart (Neudr.) | Seite 190
  • Freudenthal: In de Fierabendstied. 4. Aufl. | Seite 195
  • Geerdes: Dit un Dat ut School up Platt. | Seite 196
  • Gorch Fock. Werk und Wirkung. | Seite 26
  • Grenzen en grensproblemen 7. | Seite 203
  • Grimm: Kinder-und Hausmärchen (Dtv) | Seite 202
  • Grimm: Kinder- und Hausmärchen (Insel) | Seite 202
  • Grimm: Kinder- und Hausmärchen (Winkler) | Seite 202
  • Grimme: Lank un twiäß duär’t Sueriand. | Seite 204
  • Große, Berg: Wat gäht us dat good. | Seite 198
  • Groth: Voer de Goern (Hinstorff) | Seite 34
  • Gümmer: Et güng doch faken lustig to, in’e School un ok süs. | Seite 197
  • Hand: Wi waard to fröh oold un to laat klook. | Seite 200
  • Handbuch zur niederdeutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (Cordes/Möhn) | Seite 20
  • Hansen: Wiespahl, wo dat lang geiht. | Seite 117
  • Harte: Och, sooo meenst du dat! | Seite 194
  • Hartmann: Neddeln un Blaumen. | Seite 198
  • Hattendorf: Bi’t Mogeln tofoot kregen. | Seite 196
  • Hecker, Segebrecht: Moin Moin! | Seite 32
  • Heckscher: Bersenbrücker Volkskunde. Bd. 2,2. | Seite 119
  • Hell brennt en Licht (Jaspers/Koomblömen) | Seite 40
  • Herlyn: De Fleeg op de Botterdös. | Seite 278
  • Herlyn: Mien Wiehnachtsbook. | Seite 278
  • Hibbeler: Us Ollnborger Land. | Seite 278
  • Hoffmann: De Struwelpeter op Platt. | Seite 280
  • Horn: Der holsteinische Niederelberaum. | Seite 282
  • Hüper: Geschichte(n) aus dem Deisterland. | Seite 121
  • Jahn: Niederdeutsche Gedichte aus „Ulenspegel un Jan Dood”. | Seite 204
  • Jahn: Trinamö un Folimö. | Seite 204
  • Jansen: Humor, Humor … von’n plattdütsken Pastor | Seite 204
  • Jarlíng 1985. | Seite 88
  • Jarling 1986. | Seite 293
  • Kikut 7 (1982) | Seite 39
  • Kikut 8 (1983) | Seite 39
  • Kikut 9 (1984) | Seite 290
  • Kissing/Meurin: Spökenkieker und Roupekerle. | Seite 288
  • Klaus-Groth-Gesellschaft. Jahresausgabe 1983. | Seite 290
  • Kleine Bettlektüre för Lüd, de gern met Fritz Reuter ’n beten Plattdütsch snackt. | Seite 192
  • Kleines Hamburger Weihnachtsbuch (Kleßmann) | Seite 279
  • Koch: Büst du de Midd, de Midd vun de Welt. | Seite 33
  • Kröger: Bi Em tohuus. | Seite 156
  • Kühl: ’n bunten Wiehnachtsteller. | Seite 279
  • Kurz: Stationen (W. Fredemann) | Seite 190
  • Kusz: Derzähl mer nix! | Seite 37
  • Foss, Lampe: Dat Hamelnsche ABC. | Seite 286
  • Land und Meer 1985. | Seite 38
  • En Land, wat mi geföllt (Wink/Lisse) | Seite 123
  • Lank un twiäß duär’t Suerland (Grimme). | Seite 204
  • Lenze: Ernstes und Heiteres. | Seite 120
  • Ludewig: Calenberger Dönekens. | Seite 121
  • Meerumschlungen (Nachdr.) | Seite 189
  • Meier: Eine scholl’t nich loben! | Seite 286
  • Menschen und Landschaft um Hannover (Mandel) | Seite 187
  • Meyer: Unsere plattdeutsche Muttersprache (Neuausg.). | Seite 112
  • Michelsen: Ne, Kinnerlüd, is dat een Leben. | Seite 202
  • Mitmach-Tänze, Vol. 1 (Die Elbraben) | Seite 41
  • Möllering: Frittken vanne Hermannshöhe (LP) | Seite 206
  • Möllering: Frittken vanne Hermannshöhe, Bd. 3 | Seite 206
  • Müller: Teinmol noh Rio un wedder trüch. | Seite 193
  • Münster: Becka, Anni un ick. | Seite 193
  • Murken: Bewegte Zeiten an Jade und Maade. | Seite 287
  • Dat Neie Testament — weergeven un wiedergeven in oostfreeske Taal (Herlyn) | Seite 158
  • Neumann: Volksmärchen aus dem historischen Vorpommern. | Seite 289
  • Niedersachsen literarisch (25 Jahre VS) | Seite 186
  • Niedersächsisches Hausbuch (Klein) | Seite 186
  • Niedersächsisches Lesebuch (Eyssen/Storch) | Seite 186
  • Oostfreesland 1985 | Seite 37
  • Ostfriesland. Natur, Landschaft, Menschen Schicksale. | Seite 186
  • Oswald Andrae auf Italienisch. | Seite 252
  • Paulussen : Fleitjepiepen-Nils. | Seite 279
  • Plattdeutsch — Hochdeutsch. Zweisprachiger Deutschunterricht. | Seite 29
  • Plattdeutsche Kinderreime (Schmidt). | Seite 202
  • De Plattdüütsch Klenner up dat Jahr 1985. | Seite 37
  • Preußisches Wörterbuch, Bd. 3, Lief. 3. | Seite 190
  • Reborch: Die Bordesholmer Marienklage (pld. Neufassung) | Seite 117
  • Reuter: Kleine Bettlektüre för Lüd, de gern met Fritz Reuter ’n beten plattdütsch snackt. | Seite 192
  • Riedel: Stadttheater Wilhelmshaven, Landesbühne Niedersachsen-Nord, Niederdeutsche Bühne Wilhelmshaven. | Seite 35
  • Riemels un Verteilen ut Masch un Geest (Bielenberg/Levsen) | Seite 204
  • Rohmeyer: Iuse Muddersprake liewet noch! | Seite 286
  • Das Sagenbuch aus dem Münsterland (Blaschzok) | Seite 288
  • Schacht: An’t Ruer. | Seite 118
  • Schaefer: Dat Speel vun Doktor Faust (nach Goethe) | Seite 159
  • Schäfers: Damals in Münster. | Seite 287
  • Schäfers: Münsters Originale. | Seite 287
  • Schäfers: Stadtviertel-Geschichten. | Seite 287
  • Schepers: Hochtied up de Brügge. | Seite 33
  • Schleswig-Holstein im Volkslied (Kneip) | Seite 122
  • Schmidt-Barrien: Werkausgabe, Bd. 4 u. 8. | Seite 113
  • Schmidt-Barrien: Werkausgabe, Bd. 10. | Seite 192
  • Schoon: Dat wi överleven. | Seite 159
  • Dat Schrieverkring-Book (Lüdken/v.d. Wall) | Seite 283
  • Chronika van Saust (Nachdr.) | Seite 35
  • Schulte: Westfälische Köpfe, 3. Aufl. | Seite 190
  • Schuppenhauer: Lexikon niederdeutscher Autoren, Lief. 6. | Seite 189
  • Schwädds Nr. 8. | Seite 291
  • Seißenklang (Koke/Wirrer) | Seite 30
  • Settgast: Ut de Seekist. | Seite 282
  • Siefkes: Van lüttje un van grote Knevels, 4. Aufl. | Seite 31
  • Silkes Kalenner in Platt 1985. | Seite 38
  • Singe met … un du kanns Plattdütsch (Schürholz) | Seite 122
  • Snacken un Verstahn, II. | Seite 191
  • Spiekermann: Mien halve Fro. | Seite 31
  • Spökenkieker und Roupekerle (Kissing/Meurin) | Seite 288
  • Op de anner Siet. | Seite 285
  • Stricker: De dütsche Slömer (Schmidt-Barrien) | Seite 192
  • De Struwelpeter op Platt (Mandel) | Seite 280
  • Tietje: Wenn ’t Swien dat mag. | Seite 196
  • Tweesprakenland, Nr. 1 u. 2. | Seite 69
  • Tweesprakenland, Nr. 3 u. 4. | Seite 253
  • Us Ollnborger Land (Hibbeler) | Seite 287
  • Vöge: Ordnung mutt sien! | Seite 284
  • Volksmärchen aus dem historischen Vorpommern (Neumann) | Seite 289
  • Vom Essen und Trinken im Sauerland (Padberg) | Seite 200
  • Wacker: Hennrich Schulte Brömmelkamp siene güllene Hochtied. | Seite 204
  • Wartenberg: Erinnerungen eines Mottenburgers. | Seite 198
  • Waßer: Votellsel out ousen Lanne. | Seite 288
  • Weserbergland-Kalender 1985. | Seite 37
  • Westfälisches Hausbuch. | Seite 120
  • Wibbelt: Heimat. | Seite 114
  • Wibbelt: Hillgenbeller. | Seite 114
  • Wibbelt: Mit Augustin Wibbelt auf heimatlichen Spuren (Everding) | Seite 287
  • Wietholt: … Lieder in Platt. | Seite 207
  • Wille: Dag för Dag een Mund vull Platt. | Seite 194
  • Witt: Storm. | Seite 281
  • Wolf: … op’n Lannen. | Seite 207

Ehrungen und Preise

  • Bad-Bevensen-Preis für Helmut Debus. | Seite 316
  • Conrad-Borchling-Preis ausgeschrieben. | Seite 317
  • Conrad-Borchling-Preis-Verleihung. | Seite 85
  • Ernst-Waldau-Preis des Niederdeutschen Theaters Bremen. | Seite 233
  • Gerda Fischbek erhielt Landschaftsmedaille. | Seite 144
  • Freudenthal-Preis 1984 verliehen. | Seite 64
  • Freudenthal-Preis 1985. | Seite 64
  • Erneut zwei Freudenthal-Preisträger. | Seite 316
  • Fritz-Reuter-Preis an Irmgard Harder. | Seite 316
  • Hermann-Löns-Plakette für die „Finkwarder Speeldeel”. | Seite 233
  • Johannes-Gillhoff-Preis 1984. | Seite 64
  • Heidi Kabel erhielt „Goldene Kamera”. | Seite 144
  • Kulturpreis für die niederdeutsche Bühne der „Lübecker Nachrichten”. | Seite 233
  • „Plattdütscher Vereen Bremen” 75 Jahre. | Seite 64
  • Quickborn-Preis 1984. | Seite 86
  • Roswitha-Gedenkmedaille an Greta Schoon übergeben. | Seite 65
  • Stiftung F.V.S. kürzt ihre niederdeutschen Preise. | Seite 149
  • Arthur Strauß 60jähriges Bühnenjubiläum. | Seite 233
  • Verein für Niedersächsisches Volkstum e.V., Bremer Heimatbund. | Seite 65

Geburtstage

  • Martha Bringemeier. | Seite 143
  • Mimi Frenke. | Seite 63
  • Hans O.E. Gronau. | Seite 315
  • Günter Harte. | Seite 315
  • Rudolf Hermann. | Seite 63
  • Franz Holtsteger. | Seite 143
  • Hedwig Jungblut-Bergenthal. | Seite 144
  • Karl-Heinz Kreienbaum. | Seite 232
  • Fritz Kühne. | Seite 144
  • Fritz Kukuk. | Seite 315
  • Heinrich Kunst. | Seite 143
  • Gerd Lüpke. | Seite 233
  • Heinrich Maack. | Seite 233
  • Wilhelm Marquardt. | Seite 144
  • Ernst Meier. | Seite 63
  • Erna Raupach-Petersen. | Seite 63
  • Friederike Rode Schülmers. | Seite 87
  • Hubert Schröer. | Seite 315
  • Thea Waldau. | Seite 232
  • Paula Wilken. | Seite 232

Glossen

Interviews

  • Goltz, Reinhard: Ein Gespräch mit Peer-Marten Scheller, dem neuen Inhaber des Quickborn-Verlags. | Seite 104

Kirche und Religion

  • „Export” von plattdeutschen Predigten nach Nordamerika. | Seite 236
  • 500. Geburtstag von Johannes Bugenhagen. 236/ | Seite 238
  • 3. Louis-Harms-Symposium. | Seite 146
  • Plattdeutsche Pastorentagung in Vorpommern. | Seite 237
  • Plattdeutscher Gottesdienst in Garrel. | Seite 146
  • 10. Plattdeutscher Pastorentag. | Seite 238
  • 22. Plattdeutsches Pastoralkolleg. | Seite 146
  • 23. Plattdeutsches Pastoralkolleg. | Seite 238
  • 9. Plattdüütsch Pastorendag. | Seite 66
  • Sackmann-Symposion in Hannover-Limmer. | Seite 238

Rundfunk und Fernsehen

  • Asmus: De Schelm vom Möölbrook. | Seite 47
  • Aulke: Dree Jungfern un een Mann. | Seite 128
  • Balzer: Tippelbröers. | Seite 211
  • Behrens: De Circusriederin. | Seite 209
  • Bernhardt; Utwussen lüttje Jungs. | Seite 130
  • Besonderheiten und Probleme der Rundfunkbesprechungen im Quickborn. | Seite 303
  • Bi uns to Huus. | Seite 55
  • Bohde: Afschaten. | Seite 220
  • Bunkenburg: Koffistünn. | Seite 52
  • Exler: Sluderkram in’t Treppenhuus. | Seite 47
  • Fathmann: Kattenspöök. | Seite 217
  • Gerth, Tietjen: Een Droom von Leven. | Seite 298
  • Gnant, Speck: Blickschaden. | Seite 47
  • Grupe: Spätlese. | Seite 132
  • Gurr-Sörensen: Breeven ut San Francisco. | Seite 54
  • Hansen: Poppe stiggt ut. | Seite 298
  • Hansen: Een Stück vun’t Glück. | Seite 43
  • Heimatfunk am Wochenend. | Seite 59
  • Hestermann: Bäter Tiden. | Seite 129
  • Holberg, Delfs: Stahoi üm gor nix. | Seite 126
  • Jessen: Dat Spill üm een Schaap, een Koh un söß braad’te Eier. | Seite 210
  • Johannimloh: Sülverhochtied in’ Roggenslag. | Seite 50
  • Jürgensen: De Engel von Quarnbüttel. | Seite 50
  • Jürgensen: Gediegen Nahverslüüd. | Seite 301
  • Kahrs: Suur Water. | Seite 131
  • Kleist, (Renz): De tweibroken Krog. | Seite 125
  • Kusz, Lesle: Unkruut vergeiht nich. | Seite 213
  • Lähn: Meister Anecker. | Seite 129
  • Leinert, (Schütt): Schandal op’n Gänsemarkt. | Seite 299
  • Lenz, (Koehn): Jungfer Julchen. | Seite 295
  • Meyer-Runge: Ok en Familiendag oder Hermine ehr Tachentigste. | Seite 46
  • Mondagmorgen. | Seite 214
  • Niederdeutsche Chronik. | Seite 56
  • Otto: Aal grön. | Seite 53
  • Otto: Een Dag as elkeen Dag. | Seite 217
  • Otto: Fiefundsöbenzig. | Seite 302
  • Pagnol, (Ott): De Golden Anker. | Seite 296
  • Plattdütsch Bökerschapp. | Seite 57
  • Popplewell, Ott: Fru Pieper leevt gefährlich. | Seite 44
  • Rademaker: Mudder will Kinner teilen. | Seite 133
  • Renfranz, Hansen: Dat Wunnerwark. | Seite 42
  • Ruest: Sünst noch wat? | Seite 49
  • Sax: De Klocken von St, Johannis. | Seite 216
  • Sax: Oie Geschichten. | Seite 51
  • Sax: Sherlock Holmes un de Kunstraub von Hamborg. | Seite 300
  • Schenke: Heete Supp un kolen Koffi. | Seite 219
  • Schlöpke: Julius Knoop klaut nich. | Seite 135
  • Schmidt-Barrien: In’t witte Kleed. | Seite 218
  • Schmidt-Barrien: Dat plattdütsche Krüppenspeel. | Seite 88
  • Schuppenhauer: „Dütschland, waak op!” Der Zweite Weltkrieg in der niederdeutschen Literatur. | Seite 227
  • Schuppenhauer: „Ick scheet di doot, seggt he…”. Der Krieg 1870/71 in der niederdeutschen Literatur. | Seite 227
  • Schuppenhauer: „Op em, Jungs!” Der Erste Weltkrieg in der niederdeutschen Literatur. | Seite 227
  • Schweikart: Bi Nacht un Nebel. | Seite 209
  • Siegmund: Mit Em up du un du. | Seite 127
  • Steinbeck, Kreye: Vun Müüs un Minschen. | Seite 45
  • Talk, op Platt: Live ut Appingedam. | Seite 312
  • Talk, op Platt: Live ut Auerk. | Seite 59
  • Talk, op Platt: Live ut Hamborg. | Seite 141
  • Talk, op Platt: Live ut Lübeck. | Seite 229
  • Talk, op Platt: Live ut Stemwede. | Seite 312
  • Talk, op Platt: Live ut Tönn. | Seite 59
  • Talk, op Platt: Live ut Verden un ümto. | Seite 312
  • Tötenberg: Doctor Bärmanns Höög- un Häwel-Stünn. | Seite 226
  • De dütsche Slömer. | Seite 61
  • Wenn de Hahn kreit. | Seite 313
  • Dat Wunnerwark. | Seite 142
  • Wilkens: Denn löppt dat. 134 Wirschun: Clara un Paula. | Seite 215
  • Wirschun: Mag ween un du harrst mi leevt. | Seite 59
  • Wunderlich, Busch: Rut ut de Puschen. | Seite 212
  • Bald Plattdeutsch-Kurs im Medienverbund? | Seite 239
  • „Bi uns to Huus” mit neuer Sendezeit. | Seite 67
  • Caspari dreht Gorch Fock. | Seite 319
  • Jörg Hoffmeister leitet NDR-Studio Osnabrück. | Seite 67
  • Jeden Sonntag „Literatur op Platt”. | Seite 67
  • Plattdeutsche Nachrichten von Radio Bremen jetzt um 10 Uhr. | Seite 149
  • Sonnabends Platt in Niedersachsen. | Seite 89
  • Gerd Spiekermann bei der Hamburg-Welle. | Seite 149
  • Treffen der Hörspielautoren in Bremen. | Seite 246

Schule und Hochschule

  • Bremer VHS jetzt wieder platt. | Seite 318
  • Hochschulveranstaltungen. | Seite 89
  • Lehrerfortbildung in Wolfenbüttel. | Seite 65
  • Lehrerseminar in Bremen. | Seite 66
  • Lesewettbewerb des Orts- und Heimatvereins Ganderkesee. | Seite 234
  • Niederdeutsch an der Deutschen Sommerschule in New Mexico, U.S.A. | Seite 324
  • Niederdeutsch in der Lehrerfortbildung (Braunlage) | Seite 235
  • Ostfriesische und Jeverländer Lehrer gründeten „Mesterkring” | Seite 233
  • Platt an der Uni Bremen. | Seite 145
  • Platt in der VHS Münster. | Seite 318
  • Plattdeutsche Sprachschule im Mühlenhof Münster. | Seite 236
  • Plattdeutsches Seminar im Moormuseum. | Seite 318
  • Schon bei den Kindern ansetzen. | Seite 318
  • Schüler-Lese-Wettbewerb von „Plattdüütsch leevt” | Seite 65
  • Vorlesewettbewerb in Oldenburg. | Seite 145

Sterbefälle

  • Innozenz Auterman. | Seite 62
  • Hertha Borchert. | Seite 143
  • Karl Bunje. | Seite 230
  • Gerhard Cordes. | Seite 314
  • Gertrud van Dam. | Seite 62
  • Franz Dwertmann. | Seite 230
  • Wilhelm Fredemann. | Seite 89
  • Carl Kessemeier. | Seite 143
  • Ludwig Kimme. | Seite 62
  • Hermann Lüdken. | Seite 231
  • Eri Neumann. | Seite 230
  • Hein Timm. | Seite 232
  • Josef Uhlenbrock. | Seite 231
  • Renke Ulken. | Seite 230

Theater

  • August-Hinrichs-Bühne zufrieden. | Seite 319
  • Heinz Busch bleibt im Amt. | Seite 89
  • „Camper Speeldeel”, Ausstellung und Veranstaltungen. | Seite 67
  • Konrad Hansen tritt zurück. | Seite 148
  • Hansen-Nachfolger gefunden. | Seite 255
  • Neue plattdeutsche Freilichtbühne. | Seite 319
  • 1. Niederdeutsche Scheersberg-Werkstatt 1984. | Seite 85
  • Niederdeutscher Bühnenbund Niedersachsen-Bremen, Präsidium. | Seite 147
  • Niederdeutscher Bühnenbund Schleswig Holstein, mehr Besucher. | Seite 67
  • Niederdeutscher Bühnenbund Schleswig-Holstein stellt hauptamtlichen Regisseur ein. | Seite 243
  • 5. Niederdeutsches Spielgruppentreffen auf dem Scheersberg. | Seite 240
  • Niederdeutsches Theater Bremen, Stelle des Dramaturgen. | Seite 243
  • Ohnsorg-Theater-Rückschau und Vorschau. | Seite 242
  • Ostfriesischer Theaterverlag gegründet. | Seite 150
  • Das plattdeutsche Laientheater braucht Selbstkritik. | Seite 240
  • Regie-Seminar. | Seite 67
  • Seminar-Veranstaltung des Raiffeisen-Genossenschaftsverbandes Weser-Ems e.V. Oldenburg mit der August-Hinrichs-Bühne in Rastede. | Seite 241
  • Theaterbahnhof in Walle. | Seite 90
  • Theaterbund mit Geldsorgen. | Seite 319

Umschau

  • Oswald Andrae auf Italienisch. | Seite 252
  • Arbeitsgemeinschaft südniedersächsischer Heimatfreunde, Frühjahrstagung 1985. | Seite 247
  • Augustin-Wibbelt-Gesellschaft, außerordentliche Mitgliederversammlung am 2.2.85. | Seite 152
  • Augustin-Wibbelt-Gesellschaft, 1. Jahrbuch erschienen. | Seite 253
  • Augustin-Wibbelt-Gesellschaft, 1. Mitgliederversammlung. | Seite 68
  • Augustin-Wibbelt-Gesellschaft vor der Spaltung? | Seite 250
  • 37. Bevensen-Tagung 1984. | Seite 71
  • Bevensen-Tagung 1985. | Seite 248
  • Die Bibliothek der Veeinigung Quickborn. | Seite 255
  • Conrad-Borchling-Preis-Verleihung. | Seite 85
  • Debatte über die Regierungserklärung zum Schutze der Nordsee und des Küstenmeeres, plattdeutscher Beitrag. | Seite 254
  • Helmut Debus in Rostock. | Seite 70
  • Günter Flessner über Plattdeutsch. | Seite 254
  • Freudenthal-Gesellschaft in Soltau, Jahresversammlung. | Seite 80
  • Fritz-Reuter-Gesellschaft, Jahresversammlung 1985. | Seite 248
  • Fritz-Reuter-Jahr 1985. | Seite 84
  • 175. Geburtstag Fritz Reuters, Vortragsangebot. | Seite 84
  • Goethe-Institut: Plattdeutsch? Nein danke! | Seite 252
  • Griese-Nachlaß in Marbach. | Seite 326
  • Die Hamburger Stiftung F.V.S. kürzt ihre niederdeutschen Preise. | Seite 149
  • Hamburgisches Wörterbuch, 8. Lieferung erschienen. | Seite 253
  • Günter Harte und Meike Staack, Veranstaltungen. | Seite 249
  • Hilfe für junge Autoren. | Seite 68
  • Hochdeutsch-plattdeutsches Wörterbuch in Vorbereitung. | Seite 67
  • 98. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung 1985. | Seite 320
  • INS-Jahresversammlung 1985. | Seite 246
  • 6. Internationale IDI-Tagung 1984. | Seite 78
  • Heinrich Kahl, Vorsitzender der Fehrs-Gilde. | Seite 84
  • Keine plattdeutschen Ratssitzungen in Dorum-Neufeld. | Seite 90
  • Klaus-Groth-Gesellschaft, Jahrestagung 1985. | Seite 249
  • Kortebusch-Gesellschaft. | Seite 248
  • Walter A. Kreye im IDI-Vorstand. | Seite 80
  • Lesung plattdeutscher und romagnolischer Dichtung. | Seite 151
  • Liederabend mit Joachim Piatkowski und Wolfgang Rieck am 7,2,85 in Hamburg. | Seite 153
  • Lot di dat goot smecken (Karstadt) | Seite 327
  • Moritz-Jahn-Kolloquium. | Seite 81
  • Neue Fehrs-Werkausgabe. | Seite 326
  • Neues niederdeutsches Hörspielbuch. | Seite 68
  • Niederdeutsch an der Deutschen Sommerschule in New Mexico, U.S.A. | Seite 324
  • Niederdeutscher Abend zugunsten der Aktion „Sorgenkind”. | Seite 249
  • 2. Niederdeutsches Liederfest der drei Nordbezirke der DDR. | Seite 83
  • „Nu kaamt tohoop”. | Seite 83
  • Peter Oechsner beim Plattdütsk Kring Münster. | Seite 249
  • Plattdeutsche Großdruck-Bücher bei Glogau. | Seite 151
  • Plattdeutsche Literatur per Telefon. | Seite 326
  • 1. plattdeutsches Seminar für Kinder in Westensee. | Seite 83
  • „Plattduetsche Post”. | Seite 254
  • Plattdütscher Verband Ruhrgebiet. | Seite 248
  • Plattdüütsch Stünn Nienstedten. | Seite 150
  • Kurt Puschendorf gibt Quickborn-Verlag ab. | Seite 68
  • Bernd Rachuth jetzt in Heide. | Seite 327
  • Raupach-Reprint erschienen. | Seite 151
  • Fritz Reuter im Westen — Bonner Literaturarchiv. | Seite 326
  • 10. Reutlinger Mundartwochen. | Seite 245
  • Sankelmark-Tagung zur Förderung des Plattdeutschen. | Seite 324
  • 63. Schrieverkring-Warkeldag. | Seite 248
  • Siegerländer Bibliographie. | Seite 69
  • Singkringdag des Spieker. | Seite 90
  • Snack doch mal Platt! | Seite 83
  • Snacken un Verstahn, Bd. 2 erschienen. | Seite 151
  • Symposion „Niederdeutsch in Skandinavien”, Oslo. | Seite 243
  • Treffen der Hörspielautoren in Bremen. | Seite 246
  • Tweesprakenland. | Seite 69
  • „Ünner’t Strohdack” mit Claus Boysen und Rainer Abraham. | Seite 149
  • „Ünner’t Strohdack” mit Gerd Spiekermann und Harald Karolczak. | Seite 160
  • Von-der-Wall-Hörspiel im Kleist-Archiv. | Seite 71
  • 62. Warkeldag van’n Schrieverkring. | Seite 70
  • Westfälische und Lippische Bibliographien. | Seite 69
  • „Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V.” gegründet. | Seite 68
  • Wi lewet up’n Dörpe. | Seite 327
  • Wissenschaftliche Arbeit über Platt-Hörspiele. | Seite 253
  • Wörterbuch Achterhoek und Liemers. | Seite 150
  • 20 Jahre Hamburg-Haus Eimsbüttel. | Seite 324